Rezension The One Right Man von Piper Rayne

Rezensionsexemplar

 

©Ullstein Verlag

 

 

 

 

 

 

    • Liebesroman
    • Taschenbuch
    • 304 Seiten
    • Afternoon Delight
    • Aus dem Amerikanischen übersetzt von Cherokee Moon Agnew.
    • ISBN-13 9783958183391
  • Erscheint: 02.05.2019
  • Aus der Reihe „Love and Order“
  • Band 2

Klappentext

Der perfekte Mann ist der Mann, der mir das Herz gebrochen hat? Danke, aber nein danke!

Ich hätte gerne einen netten, zuverlässigen, respektablen Mann. Aber nett, zuverlässig und respektabel ist total L-A-N-G-W-E-I-L-I-G. Mir ist klar, ich stehe auf Bad Boys. Ich habe die anderen Geschmacksrichtungen versucht, aber es gibt nichts Besseres als einen Mann, der sich nimmt, was er will, ohne sich dafür zu entschuldigen. Als ob mein Liebesleben nicht schon dramatisch genug wäre, steht plötzlich Dean Bennett wieder vor mir und glaubt, er könne mich mit seinem Charme zurückgewinnen. Er mag sich äußerlich verändert haben, aber unter seinem teuren Anzug ist er immer noch derselbe dreiste, arrogante, wichtigtuerische Kerl, der sich nur um sich selbst schert. Aber ich bin nicht mehr das naive Mädchen von früher. Deshalb ignoriere ich die Tatsache, dass sein Blick meine Knie weich werden lässt. 

Das Problem? Er ist nicht nur ein Exfreund, er ist mein Exmann.

Zur Autorin

Piper Rayne ist das Pseudonym zweier USA Today Bestseller Autorinnen. Mehr als alles andere lieben sie sexy Helden, unkonventionelle Heldinnen, die sie zum Lachen bringen, und viel heiße Action. Und sie hoffen, du liebst das auch! 

Erster Satz

„Addison and Clark“. Ich blicke von meinem Smartphone auf und versuche, dem Taxifahrer über den Rückspiegel die Wegbeschreibung durchzugeben.

Meine Meinung

Ich habe ja vor einiger Zeit mit Begeisterung den 1. Teil, The One Best Man, gelesen und habe mich daher sehr gefreut, nun schon diesen 2. Teil dieser Reihe vorablesen zu dürfen. 

Der Einstieg in die Geschichte ist mir aufgrund des flüssigen Schreibstils sehr leicht gefallen. 

Es geht hier um Chelsea, die 5 Jahre nach ihrer Scheidung zufällig und völlig unerwartet auf ihren völlig veränderten Exmann trifft. Sie bemerkt sofort die immer noch vorhandene Anziehungskraft. Aber kann sich ein Mensch wirklich so ändern? 

Alles in allem kann ich hier auch wieder eine klare Kauf- und Leseempfehlung aussprechen. Mir hat auch diese Liebesgeschichte mit Erotikanteil und Wortwitz wieder sehr gut gefallen. Da mir der 1. Teil noch ein wenig besser gefallen hat, bin ich nun sehr gespannt auf den 3. Teil der Love and Order-Reihe. 

 

Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Ullstein Verlag
Infos zur Autorin: ©Ullstein Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply