Rezension Rote Tränen von Mike Landin

©BoD Verlag

 

 

 

 

 

 

Paperback

342 Seiten

ISBN-13: 9783751934961

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.06.2020

Sprache: Deutsch

10,99 €
 
Jacob ist vom Umzug seiner Familie auf einen verlassenen Hof in den Berchtesgadener Alpen wenig begeistert.
„Ich mache hier die zwölfte Klasse, dann haue ich wieder ab.“
Lediglich Hannah, die gleichaltrige Tochter der Nachbarn, kann seine Laune etwas aufbessern. Doch dann verschwindet in der Gegend ein jugendliches Mädchen, das Sechste innerhalb der letzten zwanzig Jahre. Die Fälle sind nie aufgeklärt worden und Jacobs Eltern verhalten sich seltsam abweisend, wenn er darüber reden will. Jacob forscht nach und erkennt bald, dass es nicht nur eine Verbindung zwischen den ungelösten Kriminalfällen und seinen Eltern gibt, sondern auch Hannahs Familie in deren Vergangenheit eine Rolle spielt.
 
Zum Autor
 
Der Autor wurde 1968 in Berlin geboren. Er wuchs im Spreewald auf, studierte Bauingenieurwesen in Cottbus und lebt heute in der Nähe von Magdeburg.
 
Meine Meinung
 
Ich habe kurz in die Leseprobe reingelesen, um zu erfahren, ob das Buch etwas für mich sein könnte und habe gleich bis zum Ende der Leseprobe gelesen. Der Einstieg war direkt sehr spannend und fesselnd, dass ich dann auch wissen wollte, wie die Geschichte um Jacob und Hannah weiter geht. 
 
Der Schreibstil des Autoren war mal etwas ganz anderes, der Stil hat mir sehr gut gefallen. 
 
Man lernt hier den 18jährigen Jacob kennen, der notgedrungen mit seinen Eltern und seiner Schwester zurück aufs Land zieht. Er lernt dann das Nachbarsmädchen Hannah kennen, mit der er sich auf Anhieb gut versteht. Die beiden kommen zusammen dann einem Familiengeheimnis auf die Spur.
 
Im Verlauf der Geschichte gibt es auch immer wieder Wendungen, die die Spannung hochgehalten haben. Meiner Meinung war die Geschichte nicht vorhersehbar.
 
Zum Ende hin fand ich die Geschichte etwas schwächer, aber nichts desto trotz ein tolles Debüt des Autoren. 
 
Alles in allem kann ich hier eine Leseempfehlung aussprechen. Mir hat vor allem der Schreibstil des Autoren sehr gut gefallen. Von mir  bekommt Rote Tränen 4 Sterne. 
 
4 von 5 Sternen
 
 
 
Cover, Buchdetails und Klappentext: ©BoD Verlag
Infos zur Autor: ©BoD Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply