Rezension The Difference between us von Rachel Higginson

©Lyx Verlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12,90 €

inkl. MwSt.

 
 
LYX
Paperback
Zeitgenössischer Liebesroman
395 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1000-1
Ersterscheinung: 30.09.2019
 
Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – und doch perfekt füreinander sind …
 
Molly Maverick ist verflucht. Zumindest wenn es darum geht, Mr Right zu finden. Die junge Grafikerin hat es daher aufgegeben, nach der einen großen Liebe zu suchen. Bis sie Ezra Baptiste trifft. Der Restaurantbesitzer ist attraktiv, erfolgreich und strotzt nur so vor SelbZur stbewusstsein. Das Letzte, woran Molly denkt, ist, dass er ein Auge auf sie geworfen haben könnte. Sie sind einfach zu verschieden. Und doch kribbelt es, wenn Ezra sie nur ansieht …
 
„Dies ist einer jener Romane, an den man noch lange denkt, auch wenn man schon längst die letzte Seite gelesen hat!“ NATASHA IS A BOOK JUNKIE
Band 2 der Serie rund um Gegensätze, Liebe und Food – warmherzig, romantisch und sexy
 
Zur Autorin
 
Rachel Higginson wurde in Nebraska geboren und verbrachte ihre College-Jahre damit, die Welt zu bereisen. Sie verliebte sich in Osteuropa, Paris, Indisches Essen und die wundervollen Strände von Sri Lanka. Heute ist sie verheiratet und hat fünf wunderbare Kinder. 
 
Meine Meinung
 
Ich habe vor einigen Monaten den ersten Teil der Reihe mit Begeisterung gelesen und habe mich daher schon auf diesen 2. Teil gefreut. 
 
Mir gefallen bei dieser Reihe die Cover auch sehr, sie sind ein Hingucker. Die Titel der Reihe passen meiner Meinung nach sehr gut. 
 
Der Einstieg in die Geschichte ist mir auch wieder sehr leicht gefallen, der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig. 
 
Man lernt hier die beste Freundin von Vera näher kennen, die eine heimliche Verlobungsparty für sie und Kilian organisiert. Dabei ist sie auf Ezras Hilfe, dem Freund und Chef von Kilian, angewiesen, der auf sie einerseits angsteinflössend wird, andererseits sehr attraktiv ist.
 
Die beiden kommen sich ganz langsam etwas näher, alles Weitere müsst ihr natürlich selbst lesen. 
 
Molly hat aber zeitgleich auch Probleme am Arbeitsplatz, die für mich sehr realistisch herüber gebracht wurden, es ging hier um sexuelle Belästigung. 
 
Im Mittelteil hatte die Liebesgeschichte für mich ein paar Längen, aber ansonsten hatte ich absolut nichts zu bemängeln. Vor allem die Charaktere konnten mich begeistern. 
 
Alles in allem kann ich hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung aussprechen. Mit hat dieser Liebesroman sehr gut gefallen und bekommt sehr gute 4,5 Sterne von mir. Ich freue mich schon jetzt auf Teil 3 der Reihe. 
 
4,5 von 5 Sternen 
 
 
Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Lyx Verlag
Infos zur Autorin: ©Lyx Verlag
Rezension/Videorezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply