Rezension Abgrund von Yrsa SigurdaIn

©btb Verlag
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Isländischen von Tina Flecken
Originaltitel: GATIÐ
Originalverlag: Veröld
Paperback , Klappenbroschur, 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-75847-0
Erschienen am  27. April 2020

Ein Toter im Lavafeld. Eine verschwundene Mutter. Abgrundtiefe Grausamkeit.

Ein Toter, erhängt auf einer alten Hinrichtungsstätte in einem Lavafeld nahe des Präsidentensitzes. Eine ominöse Nachricht, mit einem Nagel in dessen Brust gerammt. Ein kleiner Junge, den man schließlich in der Wohnung des Toten findet. Schwer traumatisiert. Ohne jegliche Erinnerung.

Kommissar Huldar und Psychologin Freyja auf der Spur eines schwer zu fassenden Verbrechens.

Zur Autorin

Yrsa Sigurdardóttir, geboren 1963, ist eine vielfach ausgezeichnete Bestsellerautorin, deren Spannungsromane in über 30 Ländern erscheinen. Sie zählt zu den „besten Kriminalautoren der Welt“ (Times). Sigurdardóttir lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Reykjavík. Sie debütierte 2005 mit „Das letzte Ritual“, einer Folge von Kriminalromanen um die Rechtsanwältin Dóra Gudmundsdóttir. DNA ist Start einer neuen Serie um die Psychologin Freyja und Kommissar Huldar von der Kripo Reykjavik.

Meine Meinung

Es handelt sich hier ja um den 4. Teil der Reihe um Kommissar Huldar und Psychologin Freyja. Ich habe diese Reihe mit Begeisterung mit verfolgt. Auch die Hörbücher dazu sind sehr zu empfehlen, gesprochen von Dietmar Wunder.

Diesmal erwartet Kommissar Huldar ein interessanter Fall. Es wird ein Toter auf einem Lavafeld und in dessen Wohnung ein kleiner traumatisierter Junge gefunden.

In diesem Fall erfährt man sehr viel von der Ermittlungsarbeit. Nun geht es zuerst darum, mit den wenigen Angaben des Jungen herauszufinden, wer er ist. Dann stellt sich auch noch heraus, dass die Eltern spurlos verschwunden sind.

Mehr möchte ich hier zum Inhalt auch gar nicht verraten.

Alles in allem hat mir dieser 4. Teil wieder sehr gut gefallen, es war fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Ich kann hier eine klare Lese- und Hörempfehlung aussprechen. Von mir bekommt Abgrund sehr gute 4,5 Sterne.

4,5 von 5 Sternen 

Cover, Buchdetails und Klappentext: ©btb Verlag
Infos zur Autorin: ©btb Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply