Rezension Repeat this Love von Kylie Scott

©Lyx Verlag

12,90 €

inkl. MwSt.
LYX

Paperback
Zeitgenössischer Liebesroman
319 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1289-0
Ersterscheinung: 29.06.2020
„Jeder von uns hat eine Vergangenheit. Doch alles, was zählt, ist das Hier und Jetzt!“
Nachdem Clementine bei einem Überfall ihr Gedächtnis verloren hat, muss sie nicht nur herausfinden, wer sie ist, sondern auch, weshalb sie vor einem Monat Ed Larson verlassen hat – von dem ihr alle erzählen, dass er die Liebe ihres Lebens gewesen wäre. Ed ist alles andere als begeistert, als Clementine in seinem Tattoostudio auftaucht, kann sie aber nicht wegschicken. Nicht, wenn es einen kleinen Funken Hoffnung gibt, dass für sie beide vielleicht doch noch Hoffnung auf eine eine zweite Chance besteht …
Zur Autorin
Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End – wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien. Sie war mit ihrer Stage-Dive-Reihe auf der New-York-Times-, der USA-Today- sowie der Spiegel-Bestseller-Liste vertreten.
Meine Meinung
Mich hat der Klappentext total angesprochen, da sich die Geschichte mal nach einer etwas anderen Liebesgeschichte angehört hat.
Ich bin auch direkt gut in die Geschichte reingekommen. Die Autorin hat einfach einen sehr flüssigen Schreibstil.
Man lernt hier Clem kennen, die nach einem Überfall aus dem Krankenhaus entlassen wird, sich leider an nichts mehr erinnern kann, auch nicht, warum sie vor einigen Wochen ihren Freund Ed verlassen hat.
Daher sucht sie ihn in seinem Tattoostudio auf und bittet ihn um Hilfe. Er ist anfangs wenig begeistert, da ihn die Trennung hart getroffen hat. Sie möchte aber einfach verstehen, was sie zu der Trennung gebracht hat.
Außerdem geht es auch darum, den Überfall auf sie an sich ein wenig aufzuklären. Dadurch hat das Buch phasenweise auch spannende Momente.
Für mich war es hier aber so, dass das Buch sehr stark angefangen hat, aber zum Ende hin immer mehr nachgelassen hat, so dass meine Begeisterung nicht so gehalten werden konnte wie am Anfang.
Alles in allem kann ich hier aber aufgrund des außergewöhnlichen Plots eine Leseempfehlung aussprechen. Von mir bekommt Repeat this Love 4 Sterne.
4 von 5 Sterne 
Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Lyx Verlag
Infos zur Autorin: ©Lyx Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply