Rezension Kisses from the Guy next Door von Piper Rayne

©Ullstein Verlag
  • Roman
  • Forever
  • 464 Seiten
  • Advice from a Jilted Bride
  • Aus dem Amerikanischen übersetzt von Cherokee Moon Agnew.
  • ISBN: 9783958185166
  • Erschienen: 03.08.2020
  • Aus der Reihe „Baileys-Serie“
  • Band 2

Was tun, wenn man per Textnachricht vor dem Altar abserviert wird?

Brooklyn Bailey träumt seit dem Tod ihrer Eltern nur von einem: einer eigenen Familie. Doch ihr Traum zerplatzt, als sie von ihrem Verlobten Jeff verlassen wird, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen wollte.

Wyatt Whithmore ist eigentlich nur vorübergehend in Lake Starlight. Niemals hätte er damit gerechnet, in Alaska jemandem wie Brooklyn zu begegnen.

Wyatt ist der Typ Mann, der sich auf nichts Festes einlässt. Brooklyn ist die Art Frau, die sich für immer bindet. Und doch fühlen sie sich unwiderruflich zueinander hingezogen.

Das kann nicht gut gehen …

Meine Meinung

Ich habe ja vor kurzem erst den Auftakt dieser neuen Reihe gelesen und war nun sehr auf die Fortsetzung gespannt, da mir die Familie Bailey sehr sympathisch ist, allen voran die Grandma.

In diesem Teil geht es um Brooklyn, die wenige Minuten vor ihrer Hochzeit von ihrem Bräutigam Jeff verlassen wird. Für sie bricht natürlich erst einmal eine Welt zusammen, aber der Zusammenhalt in der Familie ist ja sehr stark.

Dann kommt aber direkt am selben Tag ihr neuer attraktiver Nachbar Wyatt ins Spiel. Doch im Gegensatz zu ihr sucht er nichts Festes, sondern will nur den Job in Alaska erledigen, den sein Vater ihm aufgetragen hat und dann wieder nach New York verschwinden.

Mehr möchte ich hier auch gar nicht verraten. Der Schreibstil ist wie gewohnt wieder sehr flüssig zu lesen.

Mein Kritikpunkt an dieser Liebesgeschichte ist einfach, dass mehrere Klischees hier aufeinander treffen und man diese Art Liebesgeschichte einfach schon zigmal gelesen hat. Es hat mich gut unterhalten können.

Alles in allem kann ich hier eine Leseempfehlung aussprechen für alle, die eine nette Liebesgeschichte für zwischendurch lesen möchten. Ich bin dennoch gespannt, wie es in der Familie Bailey weiter geht und freue mich nun auf Teil 3.

Von mir bekommt Kisses from the Guy next Door 4 Sterne.

Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Ullstein Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply