Rezension Size egal von Caro Matzko und Tanja Marfo

©Bastei Lübbe Verlag

 

 

16,90 €

inkl. MwSt.

Lübbe Life
Paperback
Lebenshilfe
256 Seiten
ISBN: 978-3-431-07023-1
Ersterscheinung: 21.12.2020
 
Der Po zu dick, die Brüste zu klein und das Haar zu dünn. Sich den Schönheitsidealen zu widersetzen und die eigene Attraktivität zu erkennen, fällt vielen Frauen sehr schwer. Hier erzählen zwei unterschiedliche Frauen von ihrem lebenslänglichen Kampf mit ihrem Gewicht und Selbstbild: Tanja Marfo, die immer “zu viel” war und Caro Matzko, die sich in ihrer Jugend beinahe zu Tode gehungert hat. Sie beschreiben ihre Reise zum mentalen Ideal- bzw. Gleichgewicht: der Size egal. Denn unsere Körper sind Spiegel unseres Seelenlebens. Doch  die eigentliche Kampfzone ist unser Kopf und der ist heilbar.
 
Zu den Autorinnen
Caro Matzko wurde 1979 in Ulm geboren. Parallel zu ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft, Politik und Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München arbeitete sie von 2000 bis 2002 als Moderatorin bei der Jugendwelle des SWR in Baden-Baden DasDing. Seit 2002 Caro Matzko Moderatorin und Autorin beim Szenemagazin Zündfunk auf Bayern2. Von 2004 bis 2008 präsentierte sie auf BR@lpha die beiden TV-Jugendformate BlaaTeen und Freiraum. Von 2009 bis 2017 reiste Caro Matzko zusammen mit ihrem Kollegen Gunnar Mergner für arte im Wissensmobil von X:enius durch die Welt und verbrachte dabei sehr viel Zeit an Tank- und Raststellen und Flughäfen. Gunnar und Caro verstehen sich dennoch recht gut. Seit 2016 moderiert sie zusammen mit Rainer Maria Jilg auf ARD-alpha die Sendung Planet Wissen. Mit Fero Andersen präsentiert Caro Matzko seit 2014 den ARD-Gesundheitscheck und Gesundheit! Die Show.

 

Seit Ende 2016 ist sie Co-Moderatorin in Hannes Ringlstetters Sendung Ringlstetter. Caro Matzko lebt in München, ist verheiratet und hat seit 2013 eine famose Tochter.

 

 
Tanja Marfo ist 40 Jahre alt, Hamburger Plus-Size-Ikone, Mode-Unternehmerin, Bloggerin und Mutter eines Sohnes. Sie steckt hinter dem Blog Kurvenrausch und ist Unternehmerin, Freigeist, Macherin und Influencerin im wörtlichen Sinne, denn ihre Community begeistert sie täglich für ihre Ideen einer besseren Welt.
 
Meine Meinung
Mich hatte dieses Buch gleich angesprochen, der doppeldeutige Titel hatte mich aufmerksam gemacht. 
 
Für mich ist diese Thematik interessant, da ich seit ein paar Jahren leider aufgrund von gesundheitlicher Probleme auf Tabletten angewiesen bin, die mich von schlank auf übergewichtig mit 25 kg mehr gebracht haben.
 
Seitdem versuche ich, abzunehmen, aber mehr oder weniger erfolglos. Da ich nun aber an einem Punkt bin, eine Abnehmpause zu brauchen, wollte ich mir hier Tipps holen, wie ich damit umgehen kann.
 
Die Autorinnen, die beide Seiten kennen, also untergewichtig und stark übergewichtig, haben es in gegenseitigen Dialogen geschafft, eine gewisse Akzeptanz aufzuzeigen, dass Gewicht nicht alles ist.
 
Alles in allem kann ich hier eine Lese- und Hörempfehlung aussprechen. Mir hat dieser „Ratgeber“ sehr gut gefallen und mir auch ein wenig den Druck rausgenommen, unbedingt schlank zu sein. Nichts desto trotz möchte ich abnehmen, aber nehm es nicht mehr so extrem wichtig. 
 
Von mir gibt es hier 4 Sterne.
 
4 von 5 Sternen
 
 
Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Bastei Lübbe Verlag
Infos zu den Autorinnen: ©Bastei Lübbe Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply