Rezension KEEP von Helena Hunting Lyx Verlag

Rezensionsexemplar

©Lyx Verlag

10,00 €

inkl. MwSt.
LYX
TASCHENBUCH
LIEBESROMANE
376 SEITEN
ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN
ISBN: 978-3-7363-0826-8
ERSTERSCHEINUNG: 21.12.2018

Klappentext

One-Way-Ticket to Paradise 
Als Amalie Whitfield ihren Fast-Ehemann beim Fremdgehen erwischt (auf der eigenen Hochzeit!), ist sie so gedemütigt, dass sie kurzerhand ihren Koffer packt und die Hochzeitsreise nach Bora Bora allein antritt. Auf der winzigen Insel läuft sie ausgerechnet Lexington Mills über den Weg, der ihr Herz schon seit Langem gefährlich schnell schlagen lässt. Doch der mysteriöse Geschäftsmann ist der Letzte, mit dem sie jetzt eine Affäre beginnen sollte …
„Sexy. Witzig. Gefühlvoll. Und so viel mehr als nur ein Buch. Dank Keep weiß ich, warum ich Romance so sehr liebe.“ L. J. Shen 
Band 2 der Mills-Brüder-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Helena Hunting 
Die Mills-Brüder-Reihe:
1. STAY
1.5 KISS
2. KEEP
Zur Autorin
Helena Hunting lebt mit ihrer Familie und zwei widerspenstigen Katzen in einem Vorort von Toronto. Tagsüber führt sie ein ruhiges Leben als Englischlehrerin einer Horde Grundschüler, doch nachts verwandelt sie sich zu einer erfolgreichen Bestseller-Autorin von heißen Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen.
Erster Satz
Ich suche den Raum nach vertrauten Gesichtern ab – nach irgendjemanden aus meiner Abteilung bei Moorehead Media, den ich gut genug kenne, um ein Gespräch zwischen Untergebenen anzufangen.
Meine Meinung
Ich habe ja vor einiger Zeit mit Begeisterung den 1. Teil der Mills-Reihe, Stay, gelesen und habe mich daher schon auf diesen 2. Teil gefreut. Die Cover passen wirklich sehr gut zusammen, gefällt mir richtig gut.
Der Einstig in die Geschichte ist mir wieder sehr leicht gefallen, da der Schreibstil wieder sehr flüssig war.
Man lernt hier auch direkt die drei Hauptcharaktere kennen. Es geht hier um Amalie, die gerade geheiratet hat und während des Hochzeitsempfang feststellen muss, dass ihr Ehemann sie auf der Toilette betrügt. Für sie bricht erst einmal eine Welt zusammen und es kommt zu einer witzigen Situation mit dem Cousin ihres Ehemannes, die ihr im nachhinein sehr peinlich ist.
Sie tritt ihre Flitterwochen dennoch allein an und trifft auf ihrer Reise ganz unerwartet auf Lexington, dem Cousin ihres Mannes, der sie schon vor ihrem Mann damals daten wollte. Das erste Zusammentreffen auf dem Flughafen war auch sehr humorvoll gestaltet.
Alles in allem hat mir auch diese Liebesgeschichte wieder gut gefallen, allerdings hat mir hier der Erotikanteil ein wenig zu viel Platz eingenommen, manchmal ist weniger einfach mehr.
Nichts desto trotz war dies eine sehr humorvolle süße Liebesgeschichte für zwischendurch, die mir schöne Lesestunden bereitet hat. Von mir bekommt das Buch 4 Sterne.
Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Lyx Verlag
Infos zur Autorin: ©Lyx Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply