Rezension Deeper than Love von Meghan March

©Lyx Verlag

12,90 €

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Zeitgenössischer Liebesroman
285 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1283-8
Ersterscheinung: 28.07.2020
Sie dürfen sich nicht lieben, denn ihre Familien sind für immer verfeindet
Seit Whitney Gable zurück in der Stadt ist, ist das Leben von Geschäftsmann Lincoln Riscoff nicht mehr dasselbe. Zu lebendig sind die Erinnerungen an ihre eine gemeinsame Nacht, die Lincoln für immer verändert hat, zu stark ist das Verlangen, Whitney wiederzusehen. Und als er ihr das erste Mal nach all den Jahren gegenüber steht, weiß er, dass er sie nicht noch einmal gehen lassen darf! Doch so tief ihre Gefühle füreinander auch sind – der Hass, der ihre Familien einst entzweite, scheint unüberwindbar. Und Whitney und Lincoln müssen sich entscheiden, ob es sich lohnt, für ihre Liebe alles aufzugeben…
„Wer auf der Suche nach einer prickelnden Liebesgeschichte voller dramatischer Wendungen ist, wird Meghan March lieben! Ich bekomme nicht genug von ihrer Trilogie!“ THE STAIRCASE READER
Band 2 der verboten heißen RICHER-THAN-SIN-Trilogie von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Meghan March
Zur Autorin
Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte.
Meine Meinung
Ich hatte ja erst vor kurzem den Auftakt der Reihe Richer than Sin gelesen und gehört und war aufgrund des Cliffhangers nun sehr gespannt auf den 2. Teil.
Hier geht es weiter mit Whitney und Lincoln und deren verzwickter Familiengeschichte. Es wird nun aufgeklärt, wie die Familienmitglieder damals ums Leben gekommen sind.
Verwirrend finde ich bei dem Schreibstil der Autorin den Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Manchmal wusste ich so schnell gar nicht, auf welcher Zeitebene wir uns jetzt befinden.
Leider kann ich nicht so viel auf den Inhalt eingehen, da ich dann spoilern würde.
Das Ende war dann so dermaßen offen, dass ich richtig fassungslos war. Der dritte Teil lässt aber ja nicht mehr lange auf sich warten. Aufgrund der Kürze der Bücher hätte man meiner Meinung nach aber auch ein Einzelband aus der ganzen Geschichte machen können.
Alles in allem kann ich hier eine Lese- und Hörempfehlung aussprechen. Ich bin nun gespannt auf den 3. Teil und vergebe für Deeper than Love 4 Sterne.
4 von 5 Sterne
Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Lyx Verlag
Infos zur Autorin: ©Lyx Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply