Rezension Dornenpakt von Karen Rose Knaur Verlag

©Knaur Verlag
  • Verlag: Knaur HC
  • Erscheinungstermin: 03.05.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 768 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-22733-6
  • Autorin: Karen Rose
  • Übersetzt von: Andrea Brandl

Dornenpakt

Thriller

Die Dornen-Reihe, Band 5

  • Übersetzt von: Andrea Brandl
Der 5. Thriller der Dornen-Reihe von Bestseller-Autorin Karen Rose:
Dr. Dani Novak und Diesel Kennedy müssen zwei Brüder vor einem Killer beschützen.

Michael hat sich schon immer um seinen kleinen Bruder Joshua gekümmert. Ihre Mutter ist drogenabhängig, der Stiefvater gewalttätig. Eines Tages wird der 14-Jährige Zeuge, wie sein Stiefvater von einem Fremden brutal ermordet wird. Michael flieht mit Joshua, doch er weiß nicht, wem er sich anvertrauen kann. Er ist gehörlos und außer sich vor Sorge.
Fußballtrainer Diesel Kennedy ahnt, dass etwas nicht stimmt. Gemeinsam mit der Ärztin Dani Novak, für die er mehr als nur Freundschaft empfindet, gewinnt er langsam das Vertrauen von Michael. Doch inzwischen weiß der Killer, dass es einen Zeugen gibt – und eröffnet eine tödliche Jagd …

Wie schon in ihren bisherigen Thrillern nimmt sich die internationale Bestseller-Autorin Karen Rose auch im 5. Teil ihrer Dornen-Reihe finsterste menschliche Abgründe vor. In einem sehr persönlichen Nachwort zu »Dornenpakt« erklärt sie, weshalb in diesem Thriller auch das Thema Gehörlosigkeit eine große Rolle spielt.

»Karen Rose kombiniert atemberaubende Spannung und knisternde Romantik.«
Publishers Weekly

Die Thriller der Dornen-Reihe, die in Cincinnati, Ohio, spielt, sind in folgender Reihenfolge erschienen:
Dornenmädchen (FBI-Agent Deacon Novak und Faith Corcoran)
Dornenkleid (Marcus O’Bannion und Detective Scarlett Bishop)
Dornenspiel (FBI-Agent Griffin »Decker« Davenport und FBI-Agentin Kate Coppola)
Dornenherz (Detective Adam Kimble und Meredith Fallon)
Dornenpakt (Dr. Dani Novak und Diesel Kennedy)

Zur Autorin
Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in vierundzwanzig Sprachen übersetzt worden sind und regelmäßig u.a. auf den Bestseller-Listen der „New York Times“, der „USA Today“ und der „Sunday Times“ stehen. Für „Des Todes liebste Beute“ und „Todesbräute“ gewann die Autorin den begehrten RITA-Award. Auch in Deutschland feiert sie seit Jahren große Erfolge. „Todesstoß“ stand auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.
Meine Meinung
Ich habe diese Reihe ja von Anfang an verfolgt. Daher habe ich mich gefreut, dass endlich ein neuer Teil erschienen ist. Eigentlich bin ich ja kein Fan von so dicken Büchern, aber diese Reihe wollte ich jetzt einfach weiter verfolgen.
Es hat diesmal etwas gedauert, mich an die jeweiligen Hauptcharaktere der vorherigen Teile zu erinnern, die hier auch wieder dabei waren, aber nach einiger Zeit war meine Erinnerung wieder da.
Dieser Fall ist wirklich etwas tragisch. Es geht um die beiden Brüder Michael und Joshua, die leider in keinem behüteten Umfeld aufwachsen. Aber Michael kümmert sich absolut fürsorglich um Joshua und versucht immer, ihn zu beschützen. Dann wird er Zeuge, wie sein brutaler Stiefvater ermordet wird und flieht mit Joshua.
Joshuas Trainer Diesel wird darauf aufmerksam, dass Michael ihm mit sehr viel Angst begegnet und nimmt sich den beiden Kindern an und bringt sie zu seiner Bekannten und Ärztin Dr. Dani Novak. Während dessen macht der Mörder sich auf die Suche nach dem Zeugen.
Mehr möchte ich hier gar nicht verraten. Mich konnte die Geschichte um Michael und Joshua aber direkt fesseln und Diesel als einer der Hauptcharaktere hat mir auch sehr gut gefallen. Wie ich schon erwähnt hatte, gibt es auch ein Wiedersehen mit den anderen Ermittlern und Beteiligten der Vorbände.
Da es sich hier um ein Buch von Karen Rose handelt, kommt natürlich auch eine Liebesgeschichte vor. Dani und Diesel schleichen schon länger umeinander herum. Kommen sie sich durch diese gemeinsame Aufgabe endlich näher?
Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden.
Alles in allem kann ich auch für diesen Band wieder eine Lese- und Hörempfehlung aussprechen, von mir gibt es 4 Sterne für Dornenpakt.
4 von 5 Sternen 
Cover, Buchdetails, Klappentext : ©Knaur Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

Leave a Reply